GESCHLECHTSWAHL

Geschlechtswahl 2017-08-04T18:27:19+00:00

GESCHLECHTSWAHL

völlig legal zum Wunschgeschlecht

In Zypern ist die Geschlechterwahl bei einer künstlichen Befruchtung völlig legal. Hegen Sie also den Wunsch das Geschlecht Ihres Kindes bestimmen zu können, können Sie sich diesen in Zypern erfüllen. Hierfür wird mit der PGD-Methode vorgegangen.

Die Präimplantierte genetische Diagnostik untersucht die Embryonen noch vor dem Transfer in die Gebärmutter. Es findet eine Chromosomenanalyse statt wobei die Embryonen zum einen auf die am häufigsten aufkommenden Anomalien untersucht werden und das Geschlecht der Embryonen festgestellt werden kann. Außerdem ermöglicht die PGD-Methode dem Arzt die Embyronen von der besten Qualität und mit der höchsten Überlebenschance zu selektieren und zu transferieren.

Lesen sie hier mehr zu der PGD-Methode:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen